Traarer TrossTraarer Tross

Kommandeur: Frank Heckershoff

Im Januar 2022 haben wir die Schützentruppe „Traarer Tross“ aus der Wiege gehoben. Mit reichlich Erfahrung im Schützenwesen und 8 Neumitgliedern im BSV Traar möchte der Traarer Tross mit aktuell 20 Mann seinen Beitrag im Traarer Brauchtum leisten.

Historisch gesehen ist der Tross eine Versorgungseinheit, die in vielerlei Hinsicht die Truppen unterstützt. So vielfältig wie unsere Mitglieder sind auch die einzelnen Gewerke und Berufe die wir repräsentieren. So steht nicht die Kampfhandlung, sondern das leibliche Wohl und Dienstleistungen unterschiedlicher Art im Vordergrund. Hierbei gibt der Traarer Zunftbaum eine wertvolle Orientierung.

Im Rahmen der Festlichkeiten zu Pfingsten 2023 wird der Traarer Tross die Versorgung der Schützen sicherstellen und seiner Rolle auch gerne im ein oder anderen Standquartier gerecht werden. Diesbezüglich wurden 2 repräsentative Planwagen angeschafft, die die Umzüge im hinteren Teil der Marschordnung begleiten werden.

Die Begeisterung der Traarer Kinder soll in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle spielen, denn Brauchtum lebt vom Nachwuchs. Auch unsere eigenen 31 Kinder, von denen ein Großteil unter 18 ist, werden in die Aktivitäten der Truppe eingebunden um die Vielfalt zu unterstreichen.

Familie, Respekt und Geselligkeit sind hierbei die zentralen Aspekte.

Wir freuen uns sehr darauf als Teil des Traarer Schützenwesens die Gemeinschaft in unserer schönen Heimat zu fördern.

Darauf ein dreifaches Traarer Tross-Tross-Tross

Traarer Tross

Wir, dass sind: Dirk Börsch, Rudolf Dorn, Maher Farhan, Holger Fiethen, Frank Heckershoff, Tilo Hellenbock, Carsten Holler, Andre Jansen, Marius Jedrus, Marc Kempkes, Christos Koliussis, Marc Lankowski, Rainer Keller, Christoph Kissenbeck, Michael Kreuz, Björn Landskrone, Udo Schmack, Andreas Sebastian, Stefan von Holtum, Malte Wagner