LandwehrLandwehr

Kommandeur: Matthias Giesberts

Seit über zehn Jahren ist die Schützengruppe Landwehr nun ein fester Bestandteil des Schützenvereins. Mit einer Truppenstärke von dreizehn Mann sind wir bemüht, das Königreich Traar in jeder Situation zu verteidigen und zu vertreten. Die ländliche Umgebung von Traar und der Umstand, dass mit der Einrichtung von Landwehren um 1860 in einigen deutschen Staaten die Wehrpflicht entstanden ist, inspirierten uns bei der Namensgebung.

Wir unterstützen in den Jahren zwischen Schützenfest und Vogelschießen den Traarer Bürgerverein und ehrenamtliche Veranstaltungen. Uns verbindet nun schon seit einigen Jahren eine enge Freundschaft zu den Füsilieren. Diese pflegen wir auch während des Schützenfestes.

Für uns ist die Brauchtumspflege ein hohes Gut, weshalb wir stolz sind, die Tradition als Schütze aktiv pflegen zu dürfen. Unsere Führung besteht aus Kommandeur Matthias Giesberts, seinem Stellvertreter Aaron Schrörs und Spieß Jannik Golke. Weitere Mitglieder sind: Michael Rips, Bernd Schäfer, Martin Sauerwald, Alexander Forstreuter, Alexander Lennartz, Fabian Lennartz, Fred Klering, Constantin Peschel, Björn Gartz und Mats Ebeling