Grüne HusarenGruene Husaren

Kommandeur: Friedhelm Meyer

Im Jahre 1958 nahmen die Grünen Husaren erstmalig am Schützenfest teil und sind seitdem ein fester Bestandteil des Traarer Schützenwesens.

Die Teilnahme an der Steubenparade in New York im Jahre 1990 war ein ganz besonderes Ereignis.

Walther Thönnissen war von 1989 bis zu seinem plötzlichen Tod im Dezember 2015 Kommandeur der Grünen Husaren. In Gedanken wird er immer in unserer Mitte sein.

Zum neuen Kommandeur der Grünen Husaren wurde im Januar 2016 der ehemalige stellvertretende Kommandeur Friedhelm (Fitti) Meyer ernannt.

Unser dienstältestes Mitglied Bruno Trogemann feiert bei diesem Schützenfest sein 50 jähriges Jubiläum.

Seit dem Schützenfest 2015 konnten wir die Gruppe um weitere fünf Mitglieder verstärken, so dass wir zum Schützenfest 2019 mit 17 Mitgliedern antreten werden.

Die aktiven Mitglieder zum Schützenfest 2019 sind: Friedhelm (Fitti) Meyer (Kommandeur), Detlef Liedtke (stellvertretender Kommandeur), Andreas Busch (Spieß), Olaf Kozitzky (Geschäftsführer und Mitglied im Vorstand des BSV), Sascha Weindorf (1. Fahnenoffizier), Ralf Wysocki (2. Fahnenoffizier), Uwe Thönnissen, Bruno Trogemann, Klaus Wysocki, Dieter Kummerer, Christian Ross, Carsten Beltermann, Markus De Koning, Daniel De Koning, Ingo Weiler, Markus Schommer und Sean Burns.

Auch zwischen den Schützenfesten findet ein reges Gruppenleben statt, wie z.B. das gruppeninterne Vogelschießen, sommerliche Grillabende und die traditionelle Weihnachtsfeier. Zu allen Gruppenveranstaltungen gehören die Frauen selbstverständlich dazu.

GrueneHusaren
Die Grünen Husaren im Schützenfestjahr 2019.