Grüne JägerGrueneJaeger

Kommandeur: Lukas Busch

Aus den letztmaligen Jungschützen sind wir entstanden. Nach einem erfolgreichen Schützenfest 2015 haben wir mit einem Kern von zwölf Leuten die Grünen Jäger am 6. April 2016 neu aufleben lassen.

Das Wort „aufleben“ hat hier eine große Bedeutung, da die Grünen Jäger schon einmal existiert haben. Sie bildeten über viele Jahrzehnte eine glorreiche Gruppe, die auf dem Buscher Holzweg oder eher der Grünen Jägerallee ihr Zuhause hatte. Wir wollten genau diese Tradition wiederaufleben lassen und so sind wir entstanden.

Viele von uns sind schon lange durch die Familie in das Schützenwesen involviert. Aber auch neuen Zuwachs können wir bei uns vermelden. Mittlerweile bestehen wir aus 15 hoch motivierten Jungs.

Gruene Jaeger

Hintere Reihe (von links nach rechts): Philippe Held, Arne Martin (Spieß), Lukas Busch (Kommandeur), Niklas Thissen (Kassierer), Frederick Kley (Adjutant) und Tobias Breiding. Vordere Reihe: Max Mork, Max Klering, Kai-Eric Püttmann, Matthias Römer, Max Koskowski und Stefan Weidner. Es fehlen Christian Winkels, Vincent Ehlers und Jonathan Sock.

Beim diesjährigen Schützenfest werden wir unser Quartier in zentraler Lage von Traar am Liesentorweg bei Familie Martin aufschlagen. Von dort aus können wir alle wichtigen Punkte in kürzester Zeit erreichen.

Wir freuen uns ungemein auf unser erstes Schützenfest und können es kaum erwarten gemeinsam als Gruppe zu marschieren, zu feiern und eine Tradition weiter über die Straßen Traars zu tragen.